Presseberichte

Tütenaktion bei Edeka für die Tafel

Groß war die Freude bei Pfarrer Bernhard Richter und Projektleiter Gerhard Vietz, als sie jetzt zur Halbzeit der Edeka-Tütenaktion von den Marktleitern Sascha Biffart und Hubert Haas fast hundert mit Waren gefüllten Tüten in Empfang nehmen durften. Zusammen mit Karin Haas, Silke Stanienda, Annika Uedickoven und Elvira Ruf wurde im Eingangsbereich von Edeka Hüttlingen dafür geworben, dass Kunden Tüten kauften, die Ware im Wert von 5 Euro beinhalten, die ausnahmslos der Aalener Tafel zugute kommen. Dazu hat Geschäftsführer Michael Miller noch Waren im Wert von 500 Euro zur Verfügung gestellt. Marktleiter Sascha Biffart bedankte sich bei den Kunden. Pfarrer Bernhard Richter als Vorsitzender der Aalener Tafel dankte ebenso. Im Bild (v.l.): Pfarrer Bernhard Richter, Projektleiter Gerhard Vietz, die Marktleiter Hubert Haas und Sascha Biffart, die Mitarbeiterinnen Karin Haas und Silke Stanienda im Edeka in Hüttlingen. (Foto: privat)

20150707 Schwaepo


© Schwäbische Post 06.07.2015 22:43:09

Hüttinger Edeka spendet 1000 Euro

„Ich bin meinen Kunden überaus dankbar.“ Mit diesen Worten übergab Michael Miller, Inhaber des Edeka-Aktiv-Markts in Hüttlingen, an die katholische Kirchengemeinde einen 1000-Euro-Scheck. Die Summe stammt aus dem Tombola-Erlös der langen Einkaufsnacht vor Weihnachten. Kirchenpflegerin Christa Schmid und Pfarrer Ludwig Heller kündigten an, dass diese Spende in die Sanierung der Gartenmauer und eine neue Zaunanlage beim Kindergarten St. Josef fließen wird. Die Kostenschätzung beläuft sich auf rund 35 000 Euro, davon tragen die Kirchengemeinde und die bürgerliche Gemeinde Hüttlingen jeweils 50 Prozent. 

Spende Edeka Miller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfarrer Ludwig Heller, Michael Miller und Christa Schmid.

(Text/Foto: jan)

© Schwäbische Post 17.01.2014

 

Lebensmittel für den Kocherladen

Michael Miller, Inhaber von Edeka aktiv markt Miller in Hüttlingen, hatte sich der „Tafel-Aktion“ von Edeka unter dem Slogan „Gemeinsam für die Menschen da“ angeschlossen. Zwei Wochen lang konnten Kunden für fünf Euro eine mit Lebensmitteln für den täglichen Bedarf bereits gefüllte Tüte bezahlen und im Geschäft zurücklassen. Nun werden die über 70 Tüten aus Hüttlingen und zusätzlich eine von Miller „draufgelegte“ Palette mit Lebensmitteln im Wert von 1000 Euro als Spende an den Tafelladen in Aalen, den Kocherladen gehen.  Der Vorsitzende des Aalener Kocherladens e.V. Pfarrer Bernhard Richter und der Projektleiter Gerhard Vietz nahmen freudestrahlend die Spende entgegen. 300 Einkaufskarten sind derzeit an Bedürftige ausgegeben, die damit die Waren zu einem Drittel des üblichen Verkaufspreises kaufen können. Täglich kaufen zwischen 80 und 100 Menschen im Aalener Kocherladen ein.

Spende Edeka Miller

 © Sandra Fischer - SchwäPo 18.07.2013 

 

1000 Euro für Hüttlinger Kindergärten

1000 Euro konnte Inhaber Michael Miller (Mitte) vom Edeka aktiv markt Miller an die katholische Kirchengemeinde in Hüttlingen überreichen. Bei der langen Einkaufsnacht im vergangenen Dezember hatte Miller eine Tombola für die Hüttlinger Kindergärten gestartet, bei der durch die tatkräftige Unterstützung der Bevölkerung beim Losverkauf insgesamt 876 Euro zusammenkamen. Dieser Betrag wurde vom Edeka aktiv Markt Miller auf 1000 Euro aufgestockt. Die Kirchengemeinde möchte das Geld in die Renovierung der Gartenmauer am Kindergarten St. Josef einfließen lassen. Dafür bedankten sich jetzt Pfarrer Ludwig Heller und Christa Schmid. (Foto: privat)

© Schwäbische Post 22.02.2013 

 

Copyright 2016 Edeka Miller Hüttlingen - Presseberichte. EDEKA Miller Hüttlingen
Free Joomla Theme by Hostgator